Heilendes und achtsam begleitetes WALDBADEN

“ Heilendes und achtsam begleitetes WALDBADEN“

„Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur
reichlich geschenkt“ (Sebastian Kneipp)

„Shinrin Yoku“ – das Waldbaden, ein positiver Trend aus Japan wissenschaftlich erforscht, belegt, was wir schon lange wissen. Die positive Kraft des Waldes und seine Duftstoffe - die Ätherischen Öle - stärken unsere Gesundheit. Das Waldbaden wird professionell begleitet und ist somit weit mehr als nur ein Spaziergang. Achtsamkeitsübungen unterstützen die nachhaltige Wirkung. Was können Sie sich nun konkret unter dem Waldbaden vorstellen? Neben einem achtsamen Spaziergang genießen wir den Wald mit allen Sinnen. Atemgymnastik, Meditationsübungen und Rituale
werden uns auf dem Weg begleiten. 

Heilendes Waldbaden …. 
- als Stress- und Burnout Prophylaxe
- zur Herz- Kreislaufstärkung / Blutdruckregulation
- bei Depression
- stärkt das Immunsystem
- unterstützt die Krebsprophylaxe
- fördert das Ein- und Durchschlafen  

Leitung

Kurs Nr. 26

Frau Roswitha Kaiser 
Kneipp-Gesundheitstrainerin SKA,
Naturcoach (zertifiziert)

2. Termin

22. September 2021 (Mi)

Uhrzeit

11:00 Uhr – 14:00 Uhr                                                   

 Treffpunkt

Naturfreundehaus, 30890 Barsinghausen,     

Im Bullerbachtal (Navi-Adresse)

   

12,00 € / 15,00 € MG/NMG

Hinweise

Witterungsbedingt angepasste Bekleidung,
Getränke und Snacks bitte mitbringen,
TN begrenzt, max. 12 Teilnehmer

Info / Verb. Anmeldung: Gudrun Vorreiter Tel: 01577-3830971,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!