WALKING IN GEHRDEN

Walking in Gehrden  

DER   WEG   IST   DAS   ZIEL

montags von 09:00 Uhr – 10:00 Uhr

 

Beginnen Sie die Woche am Montagmorgen mit gesundheitsfördernder Bewegung beim Walking / Nordic Walking. Walking stärkt das Herz-Kreislaufsystem, verbessert Kraft, Beweglichkeit, verspannte Schultern und Koordination und macht in der Gemeinschaft wesentlich mehr Spaß. 

Mitzubringen sind ggf. eigene Stöcke, sportgerechte Kleidung und gute Laufschuhe. Die Walkingstrecke verläuft teilweise um den Gehrdener Berg mit herrlichen wechselnden Aussichten.

Treffpunkt: 30989 Gehrden, Ottomar-von-Reden-Park,
Haupteingang Parkstraße, vis-á-vis vom Parkplatz Lemmier Straße,
für Mitglieder des Kneipp-Vereins kostenlos.

Auskünfte:

Gisela Gehrmann, ausgebildete Walking-Übungsleiterin „Nordic-Fit“ zur Durchführung von präventivem Herz-Kreislauf-Training,
Tel: 05108-5370, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 

WALKING IN WENNIGSEN

montags und donnerstags von 8:30-9:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Waldkater, für Mitglieder des Kneipp-Vereins kostenlos.
Auskünfte: Elke Böttcher, Tel. 05103-5035904(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).  „Smovey“-Ringe können als ergänzendes Gerät mitgenommen werden - für fortgeschrittene Walker bietet es eine neue Herausforderung, begeistert aber auch Neueinsteiger. Beim Schwingen von zwei Ringen dienen die darin befindlichen, frei beweglichen Kugeln als Schwungmasse. Sie sorgen für den Vibroswing-Effekt, einer Mischung aus Schwingen und Vibrieren. Bei Jung und Alt, daheim und in der Natur, trainieren diese Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination.

Abend-Walking (Nordic–Walking)

WinterZeit ab 30.10. : montags und donnerstags von 16:00-17:00 Uhr und
ab April:
montags
und donnerstags von 18:00 -19:00 Uhr

Treffpunkt: Waldkaterparkplatz in Wennigsen, für Mitglieder des Kneipp-Vereins kostenlos.

Auskünfte:
Helmut Pleines,
Tel. 05103-3716,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!